Le Havre – Das Ziel für Gruppenreisen!

Die Stadt im Herzen der Normandie - Wiege und Hochburg des Impressionismus - eignet sich hervorragend als Ziel für Gruppenreisen: einerseits durch ihre Lage an der Seine-Mündung in Reichweite von Paris und Mont-Saint-Michel, andererseits durch ihre Nähe zu international bekannten touristischen Highlights wie Honfleur oder Etretat.

Alois HOCH
Leiter Verkauf und Marketing
Tél : +33(0)2 32 74 04 05

Karten und Verkehrsmittel für die Anreise nach Le Havre

Videos über Le Havre

… und im Foto

Themen-Führungen

Wir gestalten Ihr Führungsprogramm nach Ihren speziellen Wünschen und Bedürfnissen.

Dabei können verschiedene Themenbereiche integriert werden, wie etwa ein Museumsbesuch oder eine Stadtrundfahrt. Wir planen für Sie Programme, die nur eine Stunde dauern oder einen ganzen Tag. Sagen Sie uns, was Sie möchten und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot!

Kommentierte Rundfahrt mit dem Autobus - „Auf den Spuren der Maler von der Avantgarde über die Pre-Impressionisten bis zu den Fauvisten“



pdf downloaden
Preise :
Visite guidée groupe adulte : 120 €
186 bd Clemenceau
76600 LE HAVRE
Tel : 02 32 74 04 05
E-mail : groupes@lehavretourisme.com

Kommentierte Rundfahrt mit dem Autobus - „Auf den Spuren der Maler von der Avantgarde über die Pre-Impressionisten bis zu den Fauvisten“

Dieses Programm führt zu weltberühmten Bildern und zugleich an Orte, die als deren Motiv dienten. Sie beginnt im Musée Malraux, dessen gläserne Front den Blick auf den Vorhafen von Le Havre eröffnet. Seine Sammlung mit den Werken von Eugène Boudin, Claude Monet, Camille Pissarro… zählt zu den bedeutendsten in Frankreich. Danach geht Ihre Zeitreise am Meer entlang bis zu jenem „Ende der Welt“, das etwa Courbet und Dufy in ihren Landschaftsbildern verewigten. Es folgt Sainte-Adresse, das „Nizza von Le Havre“, mit seinen Villen in Bäder-Architektur, das dem Maler Othon Friesz als Dekor diente. Sie bewegen sich stets auf den Spuren jener Meister, denen die Malerei den Sprung in die Moderne verdankt.

Maximal 25 Personen

Dauer: 2 oder 3 Stunden

Kommentierte Rundfahrt mit dem Autobus - „Auf den Spuren der Maler von der Avantgarde über die Pre-Impressionisten bis zu den Fauvisten“

Dieses Programm führt zu weltberühmten Bildern und zugleich an Orte, die als deren Motiv dienten. Sie beginnt im Musée Malraux, dessen gläserne Front den Blick auf den Vorhafen von Le Havre eröffnet. Seine Sammlung mit den Werken von Eugène Boudin, Claude Monet, Camille Pissarro… zählt zu den bedeutendsten in Frankreich. Danach geht Ihre Zeitreise am Meer entlang bis zu jenem „Ende der Welt“, das etwa Courbet und Dufy in ihren Landschaftsbildern verewigten. Es folgt Sainte-Adresse, das „Nizza von Le Havre“, mit seinen Villen in Bäder-Architektur, das dem Maler Othon Friesz als Dekor diente. Sie bewegen sich stets auf den Spuren jener Meister, denen die Malerei den Sprung in die Moderne verdankt.

Maximal 25 Personen

Dauer: 2 oder 3 Stunden

 
Kontakt l Übersicht über die Homepage l Gesetzliche Bestimmungen